KLjB-Cloud

Was ist… was bringt mir die KLJB-Cloud??

Vorweg: Die KLJB-Cloud kann viel, sogar richtig viel !!

Was heißt das? Genau: KLJB-Cloud ist GEIL !!

Falls Ihr es nicht erwarten könnt hier der Link:     

https://cloud-rs.kljb.de/

Wollt ihr erstmal noch mehr Informationen zur KLJB-Cloud einfacher weiterlesen.

 

Wie der Name „KLJB-Cloud“ schon verrät handelt es sich vordergründig um eine Cloud, die das Speichern von Dateien ermöglicht. Doch das ist nur ein Bruchteil von den Funktionen die eine KLJB-Cloud bereitstellt. Für die Anwendung bei uns im Verband haben wir uns jedoch auf die wichtigsten Funktionalitäten fokussiert. Ist die KLJB-Cloud mal etabliert werden vielleicht noch mehr Funktionalitäten dazu kommen.

 

Folgende Funktionen haben wir für euch freigeschaltet:

  • Dateien
  • Kalender
  • Deck
  • Umfragen
  • Fotos

[hier fehlt noch die Grafik]

 

Dateien:
Hier könnt ihr Dateien und Ordner anlegen, hochladen, runterladen, teilen und noch vieles mehr. Das Besondere ist, dass im Hintergrund ein Server läuft, der die Live-Bearbeitung von Textdateien, Tabellen und Präsentationen möglich macht (ähnlich MS Teams).

Kalender:
Hier könnt ihr euch beliebig viele Kalender anlegen und diese verwalten. So könnt ihr für eure Gruppe (AK, Bezirksteam, Kommission, usw.) gebündelt die Terminverwaltung (Sitzungen, Veranstaltungen, usw.) vornehmen und falls ein Kalender nicht ausreicht könnt ihr einfach zusätzlich weitere easy anlegen. Interessant ist hierbei auch, dass das Teilen des Kalenders auch einfach möglich ist für Leute, die keinen KLJB-Cloud Account bei uns haben.

 

 

Deck:
Hier könnt ihr eurer Projekt- und Aufgabenmanagement im Kanban-Stil vornehmen (vglb. zu Trello). Das heißt hier könnt ihr „Aufgaben-Karten“ (Boards) erstellen, eine Beschreibung hinzufügen, Leuten zuweisen und noch vieles mehr. Die Funktionalitäten von Deck mögen im ersten Moment vielleicht ein bisschen spießig rüberkommen, aber unterm Strich bringen sie bei richtigem Einsatz einen enormen Mehrwert. Also einfach mal ausprobieren bei eurer nächsten Veranstaltung oder für sonstige Aufgaben!

Umfragen:
Mit der Anwendung haben wir jetzt ein integriertes Tool, das sowohl Datumsabfrage (bspw. für eine Sitzung) als auch Textumfragen möglich macht.

Fotos:
Mit der Anwendung habt ihr die Möglichkeit eure Bilder, die in dem Standard-Ordner „Photos“ abgelegt sind, separat anzuschauen.

 

Damit ihr mit der KLJB-Cloud auch richtig arbeiten könnt haben wir uns vom AK Neue Medien den Aufwand gemacht und für die wichtigsten Funktionalitäten Anleitungen erstellt. Zu finden sind diese unter……

 

Falls ihr die Nutzungsmöglichkeiten noch nicht vollständig entdeckt habt hier ein paar Anregungen was mit der KLJB-Cloud möglich ist:

  • Gebündelte Speicherung aller Protokolle und alter Bilder damit diese nicht irgendwann verloren gehen
  • Live-Erstellung des Sitzungsprotokolls (ist dadurch auch gleich in der Cloud verfügbar und muss nicht extra verschickt werden)
  • Aufgabenverteilung für die die Planung und Durchführung von Veranstaltungen (Leitung/Vorstand/Gruppe kann Aufgaben erstellen und die Leute können sich entweder Aufgaben selber aussuchen oder sie bekommen Aufgaben zugewiesen)
  • Bereitstellung von Speicherplatz für Ortsgruppen, die für eine Veranstaltung temporär Dateien (bspw. Bilder) für andere Mitglieder oder die Öffentlichkeit über einen Link bereitstellen möchten
  • Bereitstellung eines Kalenders (bspw. ein Bezirksteam für ihre Ortsgruppen) in dem sämtlichen Termine von Veranstaltungen übers Jahr verteilt eingetragen sind
  • Passwortgeschützt Dateien bzw. Ordner anderen bereitstellen für Leute, die keinen Account haben

Datenschutzrechtlich sind wir mit der KLJB-Cloud  auf sehr sicherem Terrain, da die Cloud von https://www.hetzner.com gehostet und gemanagt wird.

 

Anmeldung:

Kontakt